Maison Annabelle

Diese alte Stadtvilla ist an Schönheit, Eleganz und Anmut kaum zu übertreffen. Die pompöse Eingangshalle empfängt den Besucher direkt passend mit den luxuriösen Materialien wie einem Mosaikboden, der filigranen Glastüre am Ende oder den verzierten Decken. Ich bin erstaunt, wie unscheinbar das Haus von Außen erscheint. Doch Innen ist es eine Kehrtwende und die Einrichtung …

Das Haus vom alten Förster

Es gibt Häuser, die sind mir nicht wohl. Ich fühle mich nicht willkommen hier. Und dabei stehe ich noch gute zwanzig Meter vor dem Haus. Ich bleibe stehen. Schaue es an.Ich weiß gar nicht warum. Ich kann den Blick kaum abwenden. Die Wolken sind düster. Ziehen schnell vorbei, Wind weht auf. Ich reiße mich los. …

Kleine Geistersiedlung am Hafen

Die letzten Bewohner hier sind schon älter. Der Herr erzählt mir, der Hafen soll erweitert werden.Viele sind schon weggezogen, die Häuser stehen leer. Das ist schon lange so. Es sind alte Bauernhäuser, Gebäude aus historischer Zeit. Moderne Neubauten würden hier auch nicht ins Bild passen. Ein richtiges Stadtzentrum gibt es nicht. Eher nur eine größere …

Farm Johnny Walker

Die Sonne brennt vom Himmel. Leichter Wind weht über den staubigen Weg. Keine Wolke in Sicht. Kein Schatten. Ich laufe weiter. Ich schwitze.Der Rucksack wird immer schwerer… Mein Auto ist schon weit hinter mir, ich drehe mich noch einmal um. Die Hitze flimmert, kann das Auto kaum noch in der Ferne erkennen. Endlich. Ich nähere …

Farm Serenade – alter Milchhof

Ein kleiner, typisch belgischer Bauernhof. An einer schmalen Straße gelegen, etwas abseits der Hauptstraße.Das Bauernhaus ist aus rotem Ziegel gebaut. Das Dach meist etwas schief und löchrig. Ein kleines Gartentor vorne, die Wiese ist hoch gewachsen.Dies war mal ein Milchhof. Der Stall nebenan hat sicherlich mal einigen Kühen ein Zuhause geboten. An die damalige Zeit …

Maison Montblanc

Es ist eine noble Wohngegend. Die Häuser stehen einzeln, freistehend und etwas im Wald zwischen großen Bäumen versteckt. Hier wohnen Besserverdiener. Früher wie heute. Das rostige Tor und der schief hängende Briefkasten lassen schon von außen erkennen, dass sich hier schon länger Niemand mehr und das äußere Erscheinungsbild des Hauses gekümmert hat. Gut für mich…Etwa …

Der Tante Emma Laden

Es ist noch früh am morgen. Ich bin im Dunkeln Zuhause los gefahren, zu einer dreitägigen Tour mit mehreren Lost Places. Diesen Ort habe ich im Vorbeifahren entdeckt. Ich hatte aber erst einen anderen Ort auf der Liste, den ich bei Sonnenaufgang fotografieren wollte. Also erst dorthin, dann danach nochmal ein kurzes Stück zurück hierher. …

Geisterdorf am Atomkraftwerk Doel 

Menschenleer.  Verlassen und aufgegeben. Ein ganzes Dorf. Die Straßen sind trist, einsam und still.Ich höre einige Möwen über die Häuser fliegen. Das Dorf befindet sich nah am Wasser. Und auch nah am Atomkraftwerk.Ein unbehagliches Gefühl. Der Kirchturm ragt in den Himmel. Wolken ziehen vorbei. Daneben, ein kleiner Friedhof. Hier haben viele alte Bewohner des Dorfes …

Villa La Chouffe

Direkt vor dem Haus führt eine große Landstraße vorbei. Täglich fahren hier hunderte, wenn nicht tausende Autos vorbei. Kaum einer wird wissen, welche Schönheit sich hinter der unscheinbaren Haustüre von dieser kleinen Villa verbringt. Das Haus ist schon einige Jahre von seinem Besitzer verlassen worden. Verlassen und zurückgelassen. Und damit auch alle Möbel, Habseligkeiten, Unterlagen, …