Verwaltung der Textilindustrie


Ein ruhiger Sonntagnachmittag.
Das Wetter ist grau und nicht allzu schön.
Auf dem Gelände stehen die Bagger schon bereit. Am Montag beginnt wohl der Abriss.
Ein Großteil des ehemaligen Textilunternehmens ist schon abgerissen, ein anderer Teil wird neu genutzt.
Den alten Verwaltungshäusern an der Straße in die Stadt schenkt aber kaum jemand Aufmerksamkeit.
Dabei sind es doch so schöne alte Gebäude, mit traditioneller Einrichtung und dem Charme alter Büros.

Viele Unterlagen, Aktenordner und Briefe sind hier noch zu finden. Den Spinnweben und Staubschichten zu nach war hier sehr lange niemand mehr.
Ich beginne im Erdgeschoss und suche mir dann meinen Weg in die anderen Räume und Etagen der Häuser.