Die Bergbausiedlung


An einem eher tristen Tag machte ich mich auf den Weg zu einer seit gut 15 Jahren verlassenen Siedlung.
Der erste Eindruck erinnerte ein wenig an eine Kleinstadtidylle. Doch das Wetter passte perfekt!

Die Häuser der Siedlung gruppieren sich entlang der Straße, mit „malerischen“ Torbögen.
Bei näherem Betrachten, erkennt man jedoch den Fortschritt des Verfalls sowie die Tatsache, dass die Siedlung sich selbst überlassen ist und die Zahl der Ruinen wächst